Gefüllte Tomaten – schnell und einfach zubereitet

Das ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte, weil es besonders würzig schmeckt und durch die kleine Portionsgröße auch hervorragend als Party-Snack geeignet ist.

Für 8 gefüllte Tomatenhälften braucht man:

  • 4 große Fleischtomaten
  • etwa 300g gegarten Reis
  • 8 kleine Frühlingszwiebel, gehackt
  • 3 EL frische, gehackte Minze
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL Pinienkerne
  • 3 EL Rosinen, 2 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Als erstes die Tomaten quer halbieren und die Kerne herausschaben, die Hälften danach einige Minuten kopfüber auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Wenn sie abgetropft sind, die Innenseiten mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt den Reis, die zerkleinerten Frühlingszwiebeln, die Minze, Petersilie, Pinienkerne und die Rosinen gut vermischen, die Masse anschließend in die Tomatenhälften einfüllen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Jetzt die fertig gefüllten Tomaten entweder auf einem eingefetteten Rost weich grillen oder bei 180°C im Backofen in einer Gratinform etwa 15 Minuten fertig backen (vorher können die Tomaten auch noch mit geriebenem Käse bestreut werden).

Die gegarten Tomaten nur noch auf Portionstellern anrichten und sofort servieren. Na dann: Guten Appetit!