Käse Veganese – Kochbuch für pflanzliche Käse-Alternativen

Dass Veganer auf Käse verzichten, ist ja klar. Schließlich meiden sie alle Produkte tierischer Herkunft. Aber auch viele konsequente Vegetarier verzichten auf Käsestulle und Co., da in den meisten Käsesorten Lab aus dem Magen der Kuh steckt. – Ja. Pfui!
Trotzdem muss man auf cremige Krusten und schmelzenden Pizzabelag nicht verzichten. Die Autorin Heike Kügler-Anger zeigt wie’s geht.

Vegetarisches Kochbuch: Käse Veganese

„Käse veganese“ heißt das Kochbuch von der vegetarischen Autorin Heike Kügler-Anger. Hier liefert sie auf ca. 200 Seiten Anregungen, wie sich beliebte Lebensmittel auf Milch-Basis pflanzlich am besten ersetzen lassen. Egal ob auf Pilzauflauf, als Brotaufstrich oder fester Aufschnitt, als Pasta-Soße oder in der süßen Variante z.B. auf Käsekuchen – es gibt für alles eine Alternative zum Käse. Mit Zutaten wie Hefeflocken, Tofu, Sojadrink und Agar Agar, einem pflanzlichen Pendant zur Gelatine, zaubert sie leicht verständliche Rezepte, die auch für Laien und vegane Frischlinge zu verstehen sind.

Ob es schmeckt? Aber hallo! Allerdings sollte man nicht unrealistische Ergebnisse erwarten. Die Sachen sind wirklich lecker, aber wenn man einen bestimmten Käse beim Abschmecken vor Auge hat und erwartet, dass es nun haargenau so wird, ist man schnell enttäuscht. Von dem „genau wie“ Erlebnis sollte man sich verabschieden. Das Kochbuch liefert Alternativen, keinen Ersatz. Aber allein wegen der kreativen und cleveren Ideen ist das Buch auf jeden Fall kaufenswert. Nicht nur Veganer hilft es ungemein, auch Menschen mit Laktose Intoleranz sind damit wirklich gut beraten.

Veganen Käse selber machen? – Hmpf

Wer sich entschließt vegan zu leben, sollte generell in Kauf nehmen, in der Zukunft viel oder zumindest mehr als „gewöhnlich“ selber zu machen. Das macht auch richtig Spaß, ist aber manchmal zeitlich einfach nicht drin. Wenn man also vorher schon weiß, dass „Käse veganese“ eher im Regal verstauben wird, ist man wahrscheinlich mit pflanzlichen Käse Alternativen aus dem Bio-Markt oder Versand besser bedient. Verschiedene Geschmacksrichtungen gibt es z.B. von Cheezly, Keehse, Sheese, Tofutti und No Muh Chäs hier auch online zu bestellen.

Heike Küngler-Anger: Käse veganese. Milchfreie Alternativen zur Käseküche
erschien 2008 im Pala Verlag