Leckerer Blumenkohl-Mais-Auflauf schnell und einfach zubereitet

Dieses Rezept eignet sich hervorragend, wenn es etwas schneller gehen soll und man viele hungrige Gäste zu versorgen hat. Die Vorbereitung dauert nur etwa 20 Minuten und die meisten Zutaten hat man Zuhause vorrätig. Und das beste: der leckere Auflauf hat pro Portion nur etwa 250 kcal – ist also auch etwas für die schlanke Linie 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Blumenkohl
  • 4oog Mais (tiefgekühlt oder aus der Dose)
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 große Eier sowie 2 Eiweiß
  • 2o0g körniger Frischkäse
  • 2 EL Mehl, 200 ml Milch
  • Salz und Pfeffer
  • 150g geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Sollte man tiefgekühlten Mais verwenden, diese etwa eine halbe Stunde bevor man mit der Zubereitung beginnt aus dem Eisfach nehmen. Blumenkohl waschen, in Röschen schneiden und anschließend etwa 5 Minuten sprudelnd kochen, danach gut abtropfen lassen. Den aufgetauten Mais (oder Dosenmais) gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Petersilie waschen und anschließend fein hacken.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Jetzt die Eier, die Eiweiß, den Frischkäse, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und das Mehl in einer Schüssel vermischen, dabei die Milch langsam zugeben. Die Masse gut mit Salz und pfeffer würzen. Danach den Blumenkohl und den Mais mit dem geriebenen Emmentaler vermischen und in eine möglichst flache Auflaufform geben. Anschließend die Milchmischung für die Kruste darübergießen. Das Gratin im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten fertig backen.

Das wars schon! Weitere leckere Auflaufrezepte gibts übrigens hier. Guten Appetit!