5

Maoz Vegetarian – Leckerer Falafel-Snack für On-the-Go

Maoz Vegetarian ist hierzulande noch nicht sehr bekannt, aber in Holland, Spanien und den USA ist das Franchise-Unternehmen sehr erfolgreich. Täglich werden hier frische Salate und Saucen zubereitet, die mit knusprigen Falafel frei nach Gusto kombiniert werden können.

In Deutschland gibt es noch nicht viele Filialen von Maoz, nur in Frankfurt und München kommen Vegetarier und Veganer in den Genuss der frisch zubereiteten Bällchen. Anders als konventionelle Fast-Food Ketten bietet Maoz Vollkornpita und frisches Gemüse. Und das beste ist: Wenn sich die Pitatasche leert, ist ein ordentlicher Nachschlag kein Problem.

Maoz©Flickr

Maoz Vegetarian – Gesundes Fast Food

Bei Maoz kommen frische Falafel in die Pita, und die hausgemachten Saucen sind ein wahres Gedicht. 3 von 4 der zur Auswahl stehenden Saucen sind sogar vegan, was man nicht gerade als Standard von deutschen Imbissbuden bezeichnen kann.

Neben Softdrinks und Säften bekommt man hier auch echte Belgische Fries serviert. Auch wenn die nicht gerade für die schlanke Linie geeignet sind, passen sie einfach super zu den knusprigen Falafel. Diese sind natürlich aus frischen Kichererbsen hergestellt, und laut der Maoz Homepage in Transfett-freiem Rapsöl frittiert.

Maoz©Flickr

Maoz Vegetarian – Turmbau zu Pita

Bei einem Besuch bei Maoz spielen sich meistens abenteuerliche Szenen ab. Die Besucher versuchen nach allen Regeln der Kunst möglichst viel frittierten Blumenkohl, Salat, Mais, sonstiges Gemüse und Saucen in ihr Brot zu stapeln. Die Pita kann dann schon mal aussehen wie eine gestopfte Weihnachtsgans, aber die Zutaten sind einfach zu lecker, um sie in der Vitrine verkommen zu lassen.

Wenn man sich die Einträge in entsprechenden Blogs durchliesst, ist Maoz auch in den USA ein echter Renner. Die kleinen Filialen sind stets überlaufen mit Menschen, was kein Wunder ist. Wer den Amis etwas so leckeres wie Fritten und Falafel als Healthy Food verkauft, bekommt natürlich die Bude eingerannt. Bleibt zu hoffen, das auch in Deutschland noch mehr Filialen der vegetarischen Fast Food Kette aus Holland ihre Pforten öffnen.

Comments

  • Mausflaus

    Written on 30. Juli 2010

    auch haben will!!! bisher gibts so wie ich das auf der hp sehe (die übrigens ziemlich witzig gemacht ist) keine einzige filiale in D – nur holland, spanien, frankreich.
    das wär n kandidat für ein Lieblingsrestaurant…

  • Susi

    Written on 5. August 2010

    Hi Mausflaus,
    du hast Recht, auf der Karte ist nichts zu sehen von Frankfurt und München… hoffen wir mal das die Filialen nicht schon dicht sind 🙁 Wenn du mal in Amsterdam oder Barcelona bist, schau mal rein, es ist wirklich oberlecker! >8] LG aus Berlin

  • Lutz

    Written on 7. August 2010

    Wie kamst du denn darauf, dass es derzeit Maoz in Deutschland gibt? Der Artikel klang, als wärst du öfter da gewesen. Oder wars im Ausland?
    Die Filiale in Frankfurt hat bereits wenige Monate nach seiner Eröffnung wieder geschlossen und in München gab es Maoz auch keine 2 Jahre.
    Dazu dieser sehr interessante Artikel:
    http://www.vidgames.de/maoz-munchen-geschlossen/
    LG, Lutz

  • Susi

    Written on 11. August 2010

    Hi Lutz,
    ich habe Maoz bis jetzt tatsächlich nur im Ausland besucht. Wie gesagt in Barcelona und Amsterdam… deswegen hatte es mich ja so gefreut, das ich auf die Info gestossen bin, das in FFM und München Zweigstellen eröffnet wurden. Das diese mitlerweile schon wieder dicht sind ist echt eine Schande 8[ Hoffen wir das Maoz Deutschland und die Wurstköppe nicht aufgibt…
    LG aus Berlin

  • Sarah

    Written on 11. August 2010

    Habe Maoz das erste Mal in Paris gesehen und war absolut begeistert!!
    Ich würde mir dringend einen in der Nähe wünschen und bestimmt auch viel Werbung machen 😉
    Wollen wir hoffen, dass es bald soweit kommt!