Rucolasalat mit Erdbeeren – Herzhaft und Süss

Rucolasalat hat sich in den letzten Jahren zu einem Dauerbrenner in der deutschen Küche gemausert. Zusammen mit frischen Erdbeeren lässt sich mit wenigen Zutaten ein genialer Salat zaubern, der mit einem pikant-süssen Geschmack die ganze Familie an den Tisch zu locken vermag.

Unter dem altmodischen Namen Rauke führten die aromatischen Rucolablätter noch vor einigen Jahren ein Nischendasein neben anderen Salaten wie Romana, Eisberg und Lollo. In der italienischen Küche ist Rucola ein absolutes Muss, und so kam auch in Deutschland wieder eine Trendwende zu den schlanken Blättern mit dem herzhaft-nussigen Geschmack. Erdbeeren geben dem Salat einen süssen Kick, und besonders jetzt im Sommer passt der frische Geschmack von Rucolasalat mit Erdbeeren einfach zu jeder Tageszeit.

Garten-Koch-Event: Rucola - fruchtiger Rucolasalat© flickr.com/kochtopf

Rucolasalat mit Erdbeeren – Ein frischer Genuss mit Vitaminpower

Wer einmal Rucola mit Erdbeeren probiert hat, ist mit Sicherheit sofort begeistert von dieser knackigen Kombination. Rucola ist reich an Beta-Carotin und Folsäuren, und Erdbeeren sind wahre Vitamin C Bomben. Wer es gern etwas süsser mag, kann auch guten Gewissens einen Löffel Honig mehr in den Salat geben.

Eine ideale Ergänzung für Rezepte mit knackfrischen Rucolablättern sind Pinienkerne, die geschmacklich perfekt in den Salat passen. Für ein besonders leckeres Aroma sollten sie vorher ohne Öl in einer Pfanne angeröstet werden.

Rucolasalat mit Erdbeeren – Rezept für 4 Personen

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 4 Esslöffel weisser Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 Teelöffel Honig
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Stück rote Chilischote (getrocknet oder frisch)
  • 4 Esslöffel Pinienkerne
  • 300 Gramm Rucola
  • 1 Portion Kresse
Die Erdbeeren vierteln und nach Belieben zuckern. Eine Viertelstunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Den Rucola putzen und die Stiele abzupfen. Die Frühlingszwiebeln fein hacken und mit den übrigen Zutaten zu einem Dressing verrühren.
Die Pinienkerne goldgelb anrösten und über die Rucolablätter mit den Erdbeeren streuen. Mit dem Dressing anrichten und servieren. Guten Appetit!