• Vegetarisch Grillen: Grillrezepte für den Sommer

Vegetarisch Grillen: Grillrezepte für den Sommer

  • Vegetarisch Grillen: Grillrezepte für den Sommer

Wenn der Sommer kommt, ist die Grillsaison eröffnet: Die feinsten Gerüche ziehen dann wieder durch die Luft und das perfekte Dinner kann in dieser Zeit auch auf dem Rasen im Volkspark serviert werden.

Tolle Gerichte vom Grill müssen aber nicht immer mit Fleisch zu tun haben, sehr raffinierte vegetarische Rezepte laden dazu ein, sich auch einmal mit ihnen zu beschäftigen. Grillrezepte, die mit verschiedenen Zutaten ganz ohne tierische Produkte auskommen, werden hier vorgestellt.

Ein Fest für die Sinne: vegetarisch Grillen

Dass man auf nichts verzichten muss, wenn das Grillen vegetarisch stattfindet, beweist das folgende Rezept: Ziegenkäse mit karamellisierten Walnüssen und Lavendel werden in Backpapier oder Alufolie zu einem echten Highlight. Die Herstellung ist dabei gar nicht schwer: Je nach Bedarf wird hier ein großes Stück Ziegenkäse in der Mitte drapiert, Zucker und Walnüsse füllen den Zwischenraum. Ganz am Ende kommt Lavendel hinzu und verleiht dem Essen die spezielle Würze. Aber auch Spieße sind ein echtes Muss, wenn man vegetarisch Grillen möchte. Eine tolle Variante ist der Zucchini-Kräutersaitling-Spieß. Abwechselnd werden die Gemüse auf einen Holzspieß gesteckt und mit Öl bestrichen. Salz und Pfeffer geben diesem Gericht den nötigen Pfiff.

Grillrezepte mit Idee

Anstatt ein einfaches Steak auf den Grill zu legen, muss man sich schon etwas ausdenken, um vegetarisch Grillen zu können. Dafür gibt es auf diese Weise jede Menge Abwechslung, zum Beispiel mit einem gegrillten Flammkuchen. Dabei wird der Teig sehr dünn ausgerollt und mit beliebigem Gemüse sowie Käse belegt. Fertig ist das ungewöhnlichste Grillgut, das der Sommer je gesehen hat.

Bildquelle: Pixabay, angela0716, 2172704