Vegetarische Pfannkuchen - Schnell und lecker für Zwischendurch - Vegetarian Only
Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Vegetarische Pfannkuchen – Schnell und lecker für Zwischendurch

Vegetarische Pfannkuchen sind schnell gemacht, und in unzähligen Variationen immer ein Genuss. Hier lässt sich nach Herzenslust improvisieren, und die Grundzutaten sind eigentlich immer im Haus. Pfannkuchen gehen einfach immer, egal ob herzhaft oder fruchtig-süss.

Pfannkuchen sind eigentlich von Natur aus vegetarisch, wenn man sie direkt aus der Pfanne isst. Und das ist bei weitem kein seltener Fall, denn frisch dampfend sind sie bei Jung und Alt ein echter Dauerbrenner. Im Sommer sind vor allem leichte, fleischlose Füllungen sehr beliebt, nicht nur bei Vegetariern. Mit frischem Gemüse und leckerem Feta können auch Küchenanfänger schnell einen schmackhaften und gleichzeitig gesunden Snack zaubern.

veggie wrap bellagio room service 1© flickr.com/thesaucycoconut

Vegetarische Pfannkuchen – Ein idealer Snack für den Sommer

Mehl und Eier sind schnell verrührt, und ein paar Tomaten kann man im Sommer frisch vom Balkon ernten. Dazu noch etwas frisch gezupfter Basilikum und Feta: Fertig ist der vegetarische Pfannkuchen-Snack. Für eine pikante Note können noch Champignons oder Steinpilze mit in die Füllung gegeben werden.

Vegetarische Pfannkuchen mit Tomaten, Feta und Champignons – Rezept für 4 Personen

150 g Weizenmehl
1 Prise Salz
2 Eier
1 Schuss Mineralwasser
250 ml Milch
1 TL Zitronensaft
200 g Feta
3 Tomaten
200 g Champignons
1 kleine Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Basilikum
Petersilie

Mehl und Salz in einer Schüssel verrühren. Milch und Eier dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Ein Schuss Mineralwasser macht die Pfannkuchen später schön locker. Den Teig ca. eine halbe Stunde quellen lassen, dann einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.

Das Gemüse und den Feta in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne kurz anschwitzen. Dann die Champignons hinzufügen. Mit Pfeffer, Salz und Kräutern abschmecken. Die Pfannkuchen in Olivenöl ausbacken und mit Gemüse und Feta füllen. Aufrollen und frisch geniessen!Similar Posts:

5 Kommentare

  1. Ich hab sie vorhin gemacht, bei mir sind 4 Pfannkuchen rausgekommen. Für 4 Personen ?
    Aber sonst wars total Lecker !

  2. Ich will auch nochmal betonen dass Pfannkuchenteig auch ohne Eier sehr gut funktioniert. Man muss die richtige Brattemperatur finden, aber dann klappt alles wunderbar.

  3. Habe es auch ausprobiert….
    War total lecker, auch ohne Eier funktioniert
    es wuderbar…..

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>