Vegetarischer Gulasch – Fleischfreies Rezept

Hin und wieder packt auch uns Vegetarier die Lust nach einem schmackhaften Gulasch, aber natürlich ohne Fleisch. Im Folgenden möchte ich Ihnen eine tolle Rezeptideen vorstellen.

Quelle: flickR/[puamelia]
Wie wäre es denn mal mit einer etwas abgewandelten Art mit einem Hauch Asien? Neben Tofu kommen dabei Ingwer und Sojasprossen zum Einsatz und geben dem Ganzen einen Hauch Raffinesse.

Rezept für Gulasch mit Tofu, Ingwer, Zuckerschoten und Sojasprossen

Zutaten:

  • 800 g Tofu
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 200 g Sojasprossen
  • 205 g Zuckerschoten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL frisch geriebenen Ingwer
  • Sojasoße
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Zunächst den Tofu würfeln und mit etwa 3 EL Sojasoße marinieren. Die Sojabohnen waschen und abtropfen lassen. Die Zuckerschoten putzen und unter Wasser abspülen. Auch die Lauchzwiebeln putzen, waschen und anschließend in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten ebenfalls waschen und dann in Streifen schneiden.
Den Knoblauch von der Haut befreien und klein hacken.

Nun das Öl in einem großen Topf erhitzen und den marinierten Tofu sowie den Knoblauch darin anbraten. Parika-, Zuckerschoten und Lauchzwiebeln hinzugeben und alles mit Ingwer und Sojasoße nach Belieben abschmecken. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und für 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun erst die Sojabohnen hinzugeben, damit diese schön knackig bleiben. Nach Belieben kann der köstliche Gulasch mit etwas Soßenbinder angedickt werden.

Als Beilage zu diesem vegetarischen Gulasch eignet sich Reis.