Großes Jubiläum: 120 Jahre Vegetarierbund Deutschland - Vegetarian Only
Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu
Großes Jubiläum: 120 Jahre Vegetarierbund Deutschland

Großes Jubiläum: 120 Jahre Vegetarierbund Deutschland

Beim 120-jährigen Jubiläum in fast genau einem Monat lässt der VEBU ordentlich die Korken knallen. Sechs Tage lang tourt die Initiative quer durch die Bundesrepublik, um mit Mitgliedern und passionierten Vegetariern das Bestehen zu feiern.




Am 01. Juni fällt der Startschuss für die Deutschlandtour in Stuttgart. Weiter geht die Reise schließlich über Nürnberg, Darmstadt, Köln und Berlin bis nach Hamburg. Bei kulinarischen Köstlichkeiten und einem abendlichen Rahmenprogramm stellen die Vorsitzenden des Vegetarierbunds aktuelle Projekte vor und blicken auf die Anfänge zurück.

Jubiläum erinnert an 120 Jahre Veggie

Alles begann mit der Gründung des ersten deutschen Vegetariervereins am 07. Juni 1867 durch den Freikirchler Eduard Baltzer. Der sogenannte „Deutsche Verein für natürliche Lebensweise“ schloss sich nach 25 Jahren eigener Aktivität mit einem Hamburger Verein zum „Deutschen Vegetarierbund“ zusammen. Unter dem Druck des Hitlerregimes musste sich die Organisation auflösen, im geteilten Nachkriegsdeutschland entstanden mit viel Mühe zwei neue Verbände. Seit 1973 nennt sich die Initiative nun wieder „Deutscher Vegetarierbund“ und kann stolz auf 120 Jahre aktiven Einsatz für die Einstellung von Vegetariern zurückblicken.

Kulinarisches Abendprogramm

Bei einem Verbund, der sich eine Ernährung ohne Tierquälerei auf die Fahnen geschrieben hat, darf die Verköstigung natürlich nicht fehlen. Ein edles Drei-Gänge-Menü bei Kerzenschein erwartet die Besucher, beispielsweise im stuttgarter Bio-Restaurant „Cassiopeia“ oder im „Kopps“ in Berlin. Beginn der Veranstaltung ist jeweils um 19:00, Einlass um 18:30. Eine bestimmte Kleiderordnung ist nicht vorgeschrieben. Interessierte können noch bis zum 25. Mai online ein Formular ausfüllen und per Mail oder als Ausdruck an das Hauptstadtbüro des Vegetarierbundes schicken. Die Kosten betragen 24€ für Mitglieder und 29€ für Nichtmitglieder.

Austausch und Einblicke

Insgesamt ist die Jubiläumsfeier eine gute Gelegenheit, um einen Einblick in die Arbeit des Vegetarierbundes zu bekommen. Gleichzeitig lernt ihr Gleichgesinnte kennen und könnt euch so austauschen. Wer es weniger förmlich mag, kann in eine Regionalgruppe des Verbundes reinschauen und dort aktiv werden. Grundlegende Infos bekommt ihr in meinem Beitrag oder auf der Website. Auch auf Facebook sind die Events nach Stadt sortiert zu finden, zu denen ihr auch Freunde einladen könnt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, solltet ihr euch bei Interesse am besten gleich anmelden.Similar Posts:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>