• Prost! Superfoods zum Trinken

Prost! Superfoods zum Trinken

  • Prost! Superfoods zum Trinken
Wir wussten es schon immer: Wahre Schönheit kommt von innen! Und kurz vor dem Sommer wollen viele von uns noch überflüssige Pfunde loswerden, den eigenen Energie-Level steigern und Haut und Haar in Bestform bringen. Doch wie wäre es statt Diätlimonade mit einem Superfood-Smoothie, der nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch einen wirklichen Einfluss auf Wohlbefinden und Schönheit hat? livingpress hat sich auf die Suche begeben und die besten Rezepte ausfindig gemacht!

1. Carob Dream
Wer während einer Diät nicht auf Schokolade verzichten kann, findet im Carob Dream einen Drink, der den Süßhunger unter Kontrolle bringt – und zwar auf gesunde Art! Neben Datteln, Mandelmilch, Avocado und Haferflocken enthält der Smoothie auch Carobpulver. Es besteht aus dem vermahlenen Fruchtfleisch des Johannisbrotbaums und ist in seinem Erscheinungsbild herkömmlichem Kakaopulver sehr ähnlich. Carobpulver zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Magnesium, Eisen und Antioxidantien aus und hat dabei einen niedrigeren glykämischen Index als Kakao.

Zutaten:

  • 3 EL Carobpulver
  • 2 EL Haferflocken
  • ½ Avocado
  • ¾ l Mandelmilch (oder jede andere Pflanzenmilch)
  • 2-4 Datteln
Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Blender miteinander vermischen. Der Smoothie enthält viele Ballaststoffe und natürliche Fette, die den Stoffwechsel beschleunigen. Damit eignet er sich ideal als gesundes Frühstück!

2. Appletini mal anders
Apfelessig hat viele positive Effekte für Gesundheit und Schönheit. Jeden Morgen ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Apfelessig auf nüchternen Magen aktiviert z. B. den Stoffwechsel und bringt die Verdauung in Schwung. Gleichzeitig hilft Apfelessig, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und kann dadurch eine Gewichtsabnahme fördern. Wie war das mit „an apple a day…“ doch gleich noch mal?

Zutaten:

  • 1 Glas Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Zimt
Zubereitung:
Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen und etwa eine halbe Stunde vor dem Essen trinken. Wer mag, kann noch einen Teelöffel Honig hinzufügen.

3. Golden Milk
Die Golden Milk ist eine Mixtur aus Pflanzenmilch, Ingwer, Kokosnuss-Öl, Honig und dem Gewürz Kurkuma, das dem Getränk seine besondere Farbe verleiht. Es schmeckt nicht nur köstlich, sondern stärkt auch das Immunsystem und unter-stützt gleichzeitig die Gewichtsabnahme.

Zutaten:

  • 1 Tasse Pflanzenmilch (z. B. Mandelmilch)
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 EL Honig (wahlweise geht auch Ahornsirup oder Agavendicksaft)
  • 10 g Ingwer, in kleinen Stücken, oder ½ TL Ingwerpulver
  • 1 EL geschmolzenes Kokosnuss-Öl
  • 1 TL Zimt
Zubereitung:
Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und vorsichtig erhitzen. Anschließend durch ein Sieb geben und die Golden Milk trinken, so lange sie heiß ist.

4. Matcha Latte
Matcha Latte ist eine hervorragende Alternative zu Kaffee. Er enthält eine Vielzahl an Antioxidantien und hat einen nachhaltig belebenden Effekt. Zudem enthält Matcha Chlorophyll, ein natürlich vorkommendes Pigment, das ihm seine grüne Farbe verleiht. Chlorophyll unterstützt die Entgiftung des Körpers und hilft auch beim Abnehmen. Es reguliert außerdem die Verdauung, verbessert das Erscheinungsbild der Haut und schenkt dem Körper eine gesunde Portion Energie.

Zutaten:

  • 1 TL Matchapulver
  • 1 Glas heißes Wasser (ideale Temperatur bei 70 oder 80 Grad)
  • 1 TL Ahornsirup
  • ¾ Tasse Pflanzenmilch
Zubereitung:
Das Matchapulver in ein Gefäß geben und mit heißem Wasser bedecken. Anschließend die Milch vorsichtig erwärmen und zur Matcha-Mischung hinzugeben. Ahornsirup oder anderes Süßungsmittel hinzugeben und alles vorsichtig miteinander vermischen.

5. Chia Fresca
Chia Pudding ist nicht die einzige gesunde Mahlzeit, die sich mit dem beliebten Superfood zubereiten lässt. Für einen ähnlich großen Hype sorgt Chia Fresca, das ebenfalls auf gequollenen Chiasamen basiert und sehr gerne von Ausdauersportlern konsumiert wird. Chia Fresca ist ein schneller Weg um den Körper mit wertvollen Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren zu versorgen.

Zutaten:

  • 1 Glas Wasser oder Kokoswasser
  • 1-2 EL Chiasamen
  • Saft einer halben Limette
  • 1 TL Ahornsirup oder Honig
Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und eine Weile stehen lassen, bis die Chiasamen gequollen sind.

Text: livingpress.de

Rezeptquelle: allrecipes.com

Trackback from your site.

Leave a Reply