1

Thailändische Nudeln mit Chili – Der Scharfmacher gegen Bluthochdruck

Ob Chilischoten gegen Bluthochdruck wirksam sind, haben chinesische Wissenschaftler versucht in einer siebenmonatigen Studie herauszufinden. Dabei wurde die Wirkung des in den Chilis vorhandenen Schärfestoffes Capsaicin auf die Blutgefäße untersucht.

Die Forscher haben in ihrer groß angelegten Versuchsreihe herausgefunden, dass der Verzehr von Chilischoten zu einer Senkung des Blutdrucks führen kann, da durch den Schärfestoff vermehrt Stickstoffdioxid ausgestoßen wird und es dadurch zu einer Entspannung der Blutgefäßwände kommt.

Chilischoten lassen sich ausgezeichnet in Suppen und exotischen Gerichten verarbeiten.

Thailändische Nudeln mit Chili

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g getrocknete Glasnudeln
  • 3 rote Chilischoten
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Tamarindenpaste
  • 2 EL Zucker
  • Limettensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 200 g geräucherter Tofu
  • 2 EL geröstete und gehackte Erdnüsse
  • Sojasoße
  • frischer Koriander

Zunächst die Glasnudeln in kochendem Wasser für 5 Minuten ziehen lassen und anschließend abgießen. Anschließend die Chilischoten halbieren, die Kerne entfernen und klein hacken. Die zerkleinerten Chilis mit dem Zucker, den Schalotten, der Tamarindenpaste, Sojasoße und Limettensaft in einem Mörser zerstoßen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Anschließend das Sonnenblumen- und Sesamöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und den Tofu dazugeben und für zwei Minuten braten. Die Chiliwürzmischung hinzugeben, aufkochen lassen und ca. 3 Minuten kochen lassen. Die Glasnudeln hinzugeben und die gehackten Erdnüsse darüber streuen.
Mit frischem Koriander dekorieren.

Guten Appetit.

Comments

  • Sven

    Written on 15. Dezember 2010

    Absolut nicht zu empfehlen!
    Zwiebeln in den Mörser? werden bitter. Die „Chiliwürzmichung“ ist unmöglich zum köcheln zu bringen da keine flüssigkeit vorhanden ist.
    Das ganze gericht schmeckt am ende nurnoch scharf und ist recht trocken.