Vegetarische Leberwurst – Kochrezept für eine vegetarische Paste

Vegetarische Leberwurst ist die perfekte Alternative für alle Vegetarier, die auf ein deftiges Essen nicht verzichten mögen. Auf einem Volkornbrot schmeckt die vegetarische Leberwurst
am Besten.

Auf Fleisch verzichten, ist bei diesem vegetarischem Rezept einfach, denn die Wurst hat den gleichen herzhaften Geschmack, wie eine echte Landleberwurst. Vegetarische Ernährung war noch nie so lecker!

Vegetarische Leberwurst – Zutaten Kochrezept

2 Zwiebeln
2 kleine Knoblauchzehen
1 Würfel Hefe
¼ l Gemüsebrühe
80 g Grünkern
½ TL Apfelessig
100g Butter
2 Tl Kräutersalz
1 El Majoran
1/3 Tl Picata (notwendig und in Reformhäusern erhältlich)
½ Tl Pfeffer
1 Tl Thymian

Vegetarische Leberwurst – Zubereitung

Die Gewürze werden gemischt, die trockenen Kräuter in den Händen verrieben, damit sich das Aroma entfalten kann. Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden, oder in Scheiben. Darauf die Hälfte der Butter,  Zwiebeln und Knoblauch andünsten und die Hefe hineinbröseln, die Gewürze hinzufügen und gut miteinander vermengen. Fertig ist der Brotaufstrich!

Die Grünkerne werden fein gemahlen und unter die Masse gerührt und mit der Gemüsebrühe abgelöscht und dann kurz aufgekocht. Der Apfelessig wird in die Masse eingerührt bis sich ein Kloß formt und dann abkühlen lassen und die Butter unterheben.

Im Kühlschrank kann die vegetarische Leberwurst bis zu 4 Tage lagern. Auch Fleischesser lieben das vegetarische Kochrezept. Gemüse ist gesund, und selbstgemachtes kann keine Dosenwurst ersetzen. Mehr leckere vegetarische Rezepte für eine gesunde vegetarische Ernährung ohne Fleisch finden sich auf diesem Rezepte Blog.