3

Witze über Fleischesser: Wer zurücklacht, lacht am Längsten!

Wie reagiert man nur auf Sprüche wie: „Dann darfst du auch nicht mehr spazieren gehen, Auto fahren und atmen.”? Immer bekommen Vegetarier, aber auch Veganer, die blödesten Sprüche zu ihrer Ernährungsweise um die Ohren gehauen. Es ist an der Zeit auch einmal Witze über Fleischesser zu machen.


Diese Mal steht der Beitrag unter dem Motto: Wer zurück lacht, lacht am längsten. Vegetarier und Veganer haben genauso die Möglichkeit sich über die ewig gestrigen Fleischesser lustig zu machen.

Sprüche von bekannten Persönlichkeiten zu ihrem Fleischverzicht

Cicero: „Ich bitte dich nicht, mich zu verschonen, wenn du in Not bist, sondern nur, wenn du frevelhafte Begierde hast. Töte mich, um zu essen, aber morde mich nicht, um besser zu essen!“

Thomas Alva Edison: „Ich bin sowohl Vegetarier als auch leidenschaftlicher Anti-Alkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.“

Christian Morgenstern: „Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen.“

John Robbins: „Wir leben in einer absonderlichen Zeit, in der Menschen, die in ihrer Nahrungsauswahl gesundheitsbewusst und mitfühlend sind, oft als verrückt bezeichnet werden, während man andere als normal betrachtet, deren Nahrungsgewohnheiten Krankheiten und immense Leiden hervorrufen.“

Witze, Witze und noch mehr Witze- Was Fleischesser nicht hören wollen!

Ein Fleischesser auf Jagd in Afrika flieht vor einem Löwen. Er strauchelt, fällt, der Löwe kommt näher. Der Fleischesser fleht zum Himmel: „Oh Herr, mache aus diesem Löwen einen guten vegetarischen Löwen.“ Er wendet sich um und das letzte, was er sieht, ist, daß der Löwe mit gefalteten Händen dasitzt und betet: „Komm, Herr Jesus, sei unser Gast, und segne, was du uns bescheret hast. Amen.“

1: „Ich bin übrigens Veganer.“ 2: „Ach, sie sind es wohl aus Tierliebe?“ 1: „Nein, aus Pflanzenhass, reinem Pflanzenhass!“

Ein Nerz klopft an die Himmelstür. Petrus öffnet und sagt: ,,Weil man dir auf Erden nachgestellt hat, hast du einen Wunsch frei.” Darauf der Ankömmling schüchtern: ,,Ein Mäntelchen aus reichen Frauen!”

Enkel zu Opa: „Opa, Du bist doch Metzger?”. „Ja, mein Kleiner.”. „Musst Du da auch Tiere totmachen?”. „Ja, mein Kleiner.”. „Aber wie kannst Du das denn, wenn Dich die Schweinchen und Kälbchen so lieb angucken?”. „Keine Sorge, ich mach immer zuerst die Augen raus.”

Comments

  • Pflanzenhass

    Written on 14. November 2012

    Man sollte wissen was man isst und trägt, da geben ich Cicero recht.

    Zu dem Spruch von Christian Morgenstern möchte ich anmerken, dass in manchen Gesellschaften die meisten 3 bis 5 jährigen Kinder in Lage sind Tiere (Kleintiere wie Echsen und andere) zu erlegen um sich so einen Teil ihrer Nahrung zu beschaffen. Sicher lernt man das dort, weil man es bei Bedarf können sollte.

    Die Witze sind toll.

  • Staphyllus

    Written on 8. April 2013

    Also ich als Veganer kann über den letzten Witz überhaupt nicht lachen.
    Und auch der zweite Witz stösst mir übel auf. Mit Hass macht man keine Witze. Lasst uns mit Vernunft und Argumenten kämpfen. Nicht mit Hass, Trotz oder Verachtung. Dieser Seite fehlt Demut und geistige Größe. Sich über jemand lustig machen ist die Kunst der Ignoranten. Wir sollten es besser wissen.

    • Steffi

      Written on 18. September 2013

      Hi Staphyllus,

      Nun es sollte ehr auf die leichte Schulter genommen werden und nicht so ernst. Die Witze sind keines Wegs hasserfüllt oder abwertend gemeint :)!