Attila Hildmann: Veganer Gourmetkoch - Vegetarian Only
Pages Menu
RssFacebook
Categories Menu

Attila Hildmann: Veganer Gourmetkoch

Attila Hildmann ist der neue vegane Kochstar! Der 29jährige Veganer ist uns schon aus seinen Kochshows auf Youtube bekannt. Doch dank der sehr guten Qualität seiner ökologisch bewussten Speisen sind auch seine zwei neuen Kochbücher ein voller Erfolg gewesen. Seine Gerichte sind einfach zu zaubern und dennoch unheimlich lecker!

[youtube HalBUe992NI]



Schon seit 8 Jahren beschäftigt sich der Physikstudent mit der Veganenküche und nach und nach hat er auch sehr viele tolle Rezepte entwickelt, die den nicht-veganen Mahlzeiten täuschend echt sind. So bieten seine Kochbücher zum Beispiel Rezepte für Schnitzel, Speck oder Käsekuchen ganz ohne tierische Produkte. Andererseits enthalten die Bücher auch Vorschläge für ganz neue und kreative Rezepte, wie zum Beispiel für das Orangen-Tomaten-Dressing für Salate oder eine Auswahl an Eigenkreationen von Suppen.

Die Karriere des veganen Gourmetkochs steigt steil nach oben! Er ist das neue Werbegesicht des Veganproduktherstellers viana und hofft auch auf internationalen Erfolg. Seine neue Youtube-Show „The fresh vegan“ hat schon viele Fans und nach seinem Studium plant er nach LA zu gehen, um eine eigene Kochshow mit Prominenten zu machen.

Wem die Kochshows und Bücher nicht ausreichen, kann Attila auch in seinem Kochkurs persönlich kennen lernen. Dieser Kochkurs eignet sich wunderbar, um Veganer kennen zu lernen, sich die Tipps und Tricks vom Profi ab zu schauen und ein leckeres Viergängemenü zu kochen. Eine Anmeldung für einen Kurs in Berlin ist ganz einfach über seine Homepage zu machen.Similar Posts:

6 Kommentare

  1. nichts gegen die arbeit von herrn hildmann, aber im artikel werden begrifflichkeiten irreführend verwendet, die den inhalt verzerren.

    attila hildmann ist KEIN gourmetkoch, er hat nicht mal eine ausbildung in der gastronomie genossen. oder zählen burger und co. nun zu den besonders raffinierten speisen?

    ein veganer GOURMETkoch im wörtlichen sinne ist björn moschinski, dessen werk und wirken sich nun doch sehr von attilas gerichten und rezepten abheben.

  2. haha, als wenn herr moschinsky eine ausbildung hätte. mit gourmet hat das nix zu tun. attilas rezepte sind aber dermaßen lecker und der typ ist so megasüß und sexy, dass er mehr als gourmet ist!!!! :))go attila

  3. Ich finde beide okay. Jeder der das vegane Leben vertritt, ist für Mich ein Gewinn.

    Dennoch hat Björn im Gegenzug zu Attila auf jedenfall eine Ausbildung genossen ;)

  4. @jule: ja, eine ausbildung zum elektriker ^^.

  5. Ist Das mit der Ausbildung nicht schnuppe solange sie moralisch, ethisch und charmant leckeres Essen kochen ?

    Gibt auch viele super Sänger ohne Gesangausbildung. :-P :-D

  6. Seh ich auch so.
    Das beste vegane Essen, esse ich immer im Zest uin Leipzig und dort ist niemand gelernter Koch. Und die konventionelle Kochausbildung befugt wohl auch nicht sehr gut, vegan zu kochen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>