Kohlrabiauflauf mit Zucchini

Dieser Gemüseauflauf nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, mit frischen Zutaten und etwas Geduld erhält man dann aber auch eine schmackhafte und vor allem sehr gesunde Mahlzeit mit vielen wichtigen Nährstoffen. Und wenn man die Gemüsesorten etwas variiert auch viele abwechslungsreiche Auflaufvariationen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 250g kleine feste Zucchini, 3 Kohlrabi
  • etwa 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 75g Butter, 50g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL geriebener Koreander, 1 Bund Petersilie
  • 200g Sahne, 3 Eier
  • 50g Paniermehl, 50g gemahlene Mandeln
  • 100g geriebener Hartkäse
  • etwas Fett für die Auflaufform

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und klein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in nicht zu dünne Streifen schneiden. Beides zusammen mit der Brühe aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 5 Minuten garen. Danach abgießen und abtropfen lassen, den Sud abfangen – der wird später für die Soße benötigt.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Umluftherd 180 °C, Gasherd Stufe 3). Die Zwiebel schälen und kleinhacken, anschließend in der heißen Butter glasig braten. Dann das Mehl darüberstäuben und anrösten. Nun den Gemüsesud nach und nach zugießen und rühren, bis die Sauce glatt ist. Mit Salz, Pfeffer und dem Koriander würzen und danach abgedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Jetzt die Sahne untermischen.

Tipp: wer etwas Fett sparen möchte, verwendet anstatt der 200g Sahne 100g Crème fraîche und verrührt diese mit 100 ml fettarmer Milch!

Nun Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Petersilie waschen und fein hacken. Wenn die Sauce etwas abgekühlt ist, die Eigelbe einrühren und mit dem Gemüse und der Petersilie vermengen, dann den Eischnee darauf geben. Anschließend das Panier- mehl und die Mandeln mit dem Käse mischen, auf den Eischnee streuen und alles durchrühren. Alles in eine gefettete Auflaufform geben, in den vorgeheizten Backofen geben und etwa 45 Minuten backen, bis der Auflauf schön knusprig gebräunt ist.

Na dann: lasst es euch schmecken!