• Weihnachtsessen - Vegetarische Alternativen zur Weihnachtsgans
4

Weihnachtsessen – Vegetarische Alternativen zur Weihnachtsgans

  • Weihnachtsessen - Vegetarische Alternativen zur Weihnachtsgans

Bei vielen Familien wird die Gans traditionell zu Weihnachten serviert. Doch auch für Vegetarier gibt es tolle Alternativen zur Weihnachtsgans, die ein leckeres und besonderes Weihnachtsessen ermöglichen.

Besonders beliebt ist dafür der Nussbraten. Der vegetarische Braten sieht festlich aus und ist zudem sehr lecker, so dass nicht nur Vegetarier probieren werden. Aber auch Aufläufe aus Gemüse oder eine leckere Quiche sind tolle Alternativen zur Weihnachtsgans.

Nussbraten Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g gehackte Nüsse ( mit jeder Nusssorte möglich)
  • 150 g Paniermehl
  • 3 große Eier
  • 270 g Sahnequark
  • 10 g Olivenöl
  • 80 g Zwiebeln
  • 80 g Käse
  • Frische Kräuter
  • Knoblauch
  • Sojasauce
  • Salz

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

So wird’s gemacht:

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
  2. Mischen Sie die gehackten Nüsse mit dem Paniermehl in einer großen Rührschüssel.
  3. Trennen Sie das Eigelb von dem Eiweiß und geben Sie nur das Eigelb in die Rührschüssel zu den anderen Zutaten.
  4. Hacken Sie die Kräuter klein und reiben Sie den Käse.
  5. Nun geben Sie Kräuter, Käse, Quark, die angebratenen Zwiebeln und Sojasauce ebenfalls in die Rührschüssel.
  6. Schlagen Sie das Eiweiß mit etwas Salz zu Schnee und mischen Sie es dann unter die Masse.
  7. Legen Sie jetzt eine Form mit Backpapier aus und füllen Sie die Form mit der Rührmasse.
  8. Backen Sie den Braten bei ca. 140 Grad für etwa 40 Minuten im Ofen und zusätzlich noch 30 Minuten bei 90 Grad.

Tipp: Reis oder Kartoffeln sind eine sehr passende Beilage zum Nussbraten. Gekochtes oder frisches Gemüse sollten zu diesem Gericht auch nicht fehlen.

Bildquelle: Pixabay/ Mediengestalter

Comments

  • Jule

    Written on 11. November 2010

    Es ist erstaunlich wie sehr jetzt doch der Vegetarismus regiert. Was ich als Veggi natürlich gut finde. 🙂 Gerade zu Weihnachten hat man immer ein Problem als Vegetarier… fast so schlimm wie Grillen gehen :S

  • Gerhard Höberth

    Written on 13. November 2010

    @ Jule
    Stimmt 🙂 Ich bin seit 30 Jahren Vegetarier und plötzlich liege ich im Trend 😉
    Aber es ist nochnicht genug. Alle sollten Vegetarier werden, den Tieren zu liebe, der Umwelt zuliebe und den Menschen zuliebe. Die Erde könnte mit derzeitiger Anbaufläche 12 Milliarden Vegetarier ernähren!
    @ vegetarian-only
    Danke für das Rezept des Nussbratens, klingt lecker 🙂

  • Anja

    Written on 19. November 2010

    Prima, das Rezept kommt gerade recht. Dieses Jahr wollte ich mal rechtzeitig mit der Essensplanung anfangen. 🙂
    Das macht natürlich am meisten bei der „Truthahn-Fraktion“ Spass. 🙁
    Danke fürs Rezept.

  • Yvonne

    Written on 8. Januar 2011

    Habe den Braten zu Weihnachten gemacht. War erst skeptisch. Ist aber echt lecker! Kann ich nur empfehlen!!!