Kartoffel-Pilz-Auflauf mit Spinat

Bei diesem leckeren Gericht ist etwas für jeden Geschmack dabei und mit frischen Zutaten schmeckt es noch doppelt so gut. Und das beste daran: mit etwas Übung dauert die Vorbereitung nicht länger als eine halbe Stunde 🙂

Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Kartoffeln
  • 200g gemischte Pilze (frisch oder aus dem Tiefkühlregal)
  • 300g tiefgekühlter oder 500g frischer Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL gehackte Petersilie, 1 TL getrockneter Majoran (oder 1 EL frischer)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Weißwein, 3 EL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • 2 Eier, 1/4 l Milch
  • 125g Sahne, 50g geriebener Emmentaler
  • Fett für die Form

Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen und mit Schale kochen, danach pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. (alternativ können die Kartoffeln auch in Scheiben geschnitten werden, das hat mehr Biss)

2. Während die Kartoffeln kochen, die Pilze putzen (bzw. auftauen lassen). Den Spinat auftauen lassen oder den frischen Spinat waschen, putzen und nass in einem Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen.

3. Die Zwiebel schälen, würfeln und anbraten. Pilze, Spinat und die Hälfte der Kräuter hinzufügen, dann den Knoblauch dazupressen. Alles bei starker Hitze 2-3 Minuten dünsten.

4. Backofen auf 220°C vorheizen. Pilz-Spinat-Mischung mit dem Wein ablöschen, Brühe dazugeben und bei mittlerer Hitze weiterkochen, bis die Pilze fast gar sind. Restliche Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Jetzt die Eier trennen, die Kartoffeln mit der Milch, der Sahne und den Eigelb verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse mischen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Dann die Auflaufform fetten und mit der Hälfte der Kartoffelmasse füllen. An- schließend die Pilz- Spinat- Mischung darauf verteilen. Die restliche Kartoffelmasse wird darüber gedeckt. Für die Kruste wird der geriebene Käse und Butterflöckchen über dem Auflauf verteilt.

6. Das Gratin etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen überbacken.

Na dann: lasst es euch schmecken!